LentoNit® K

lentonitkZur Befeuchtung der Augenoberfläche sowie zur Prophylaxe bei Trübungen im Linsen- und Glaskörperbereich des Auges.

LentoNit® K – einzigartige Zusammensetzung:

Kaliumiodid, Calciumchlorid 2H2O, Natriumthiosulfat 5H2O, Sorbitol, Wasser für Injektionszwecke, Chlorhexidindigluconat (Konservierungsmittel)
Erhältlich in Ihrer Apotheke

Produktübersicht

LentoNit® K Augentropfen, 10 ml (Monatspackung)
Inhalt: 10 ml
PZN* (DE) - 4407187 | PZN* (AT) - 3130849
Haltbarkeit nach Anbruch: 4 Wochen

LentoNit® K Augentropfen, 3x 10 ml (Quartalspackung)
Inhalt: 3x 10 ml
PZN* (DE) - 4407218 | PZN* (AT) - 3130855
Haltbarkeit nach Anbruch: 4 Wochen

*PZN = Pharmazentralnummer - unter dieser Nummer ist das Produkt in Ihrer Apotheke gelistet.

LentoNit® K Augentropfen ist ein Medizinprodukt. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker.

Wer ist betroffen?

Mehr als die Hälfte aller Männer und Frauen über 50 Jahren haben Linsenveränderungen.

Was sind die Symptome?

Die Beschwerden werden meist als “Nebelsehen” beschrieben, d. h. der Betroffene sieht ständig „wie durch Nebel“. Ferner werden oft ein vermehrtes Blendungsempfinden (gelegentlich auch Doppelt- oder Mehrfachsehen), Sehverschlechterung, insbesondere bei hellem Licht, und eine Beeinträchtigung des Farbempfindens angegeben. Bleibt der Altersstar unbehandelt, wird das Sehvermögen des Betroffenen durch die Linsentrübung derart verschlechtert, dass schließlich nur noch Lichtschein wahrgenommen werden kann.

Die Zuhause-Kur für Ihre Augen

In vielen Kuranstalten und Heilbädern werden seit langem Jod-Augenbäder zur Behandlung von Augenerkrankungen, wie dem beginnenden Grauen Star oder dem Trockenen Auge, angeboten. Nutzen Sie mit LentoNit® K die „Zuhause-Kur“ mit jodidhaltigen Augentropfen für Ihre Augen, und beugen Sie so aktiv dem “Nebelsehen” im Alter vor!